Vorstand

Christian Damjakob

Christian Damjakob hat langjährige Erfahrung in der Führung von an Börsen gelisteten Kapitalgesellschaften. Zudem hat er im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit zahlreiche Technologieunternehmen vom Startup bis zum börsennotierten Konzern auf die nächste Stufe der Unternehmensentwicklung begleitet. An den Standorten Amsterdam, Erfurt und Berlin leitete er Fonds- und Assetmanagementfirmen wie die bm-t Beteiligungsmanagment Thüringen. Zuvor war er im Finanzsektor u.a. für die Commerzbank in Führungsverantwortung. An der Harvard Business School hat Christian Damjakob das Private Equity und Venture Capital Programm absolviert und in Deutschland als Rechtsanwalt nach seiner juristischen Ausbildung in Bayreuth und München das Zertifikat für Bank- und Kapitalmarktrecht der DeutscheAnwaltAkademie erworben.

Aufsichtsrat

Andreas Empl (Vorsitzender)

Herr Empl war als gelernter Werbekaufmann bis Ende der 90er Jahre in diversen Funktionen im Medien- und Kommunikationssektor tätig. Als einer der ersten Investor Relations Manager am Kapitalmarkt in Deutschland, begleitete er den millionenschweren Börsengang einer IT-Vermarktungsfirma in Deutschland zum Erfolg. Im Anschluss leitete Herr Empl über 10 Jahre lang die Geschicke seiner eigenen Corporate Finance und Private Equity Agentur. Zeitgleich war er immer wieder im Amt als Vorstand- oder Aufsichtsrat von börsennotierten Aktiengesellschaften. Zuletzt war Herr Empl in selbständiger Funktion in London, UK als Berater internationaler Firmen tätig. Herr Empl verfügt über ein internationales Netzwerk von Investoren, wie Banken, Institutionen sowie Private Equity Gesellschaften.

Dr. Edgar Bernardi (stellvertretender Vorsitzender)

Herr Bernardi war als Physiker mit Schwerpunkt Datenerfassung und –auswertung von Großexperimenten in diversen nationalen und internationalen Managementfunktionen im ITK-Sektor tätig, zuletzt als Vorstand einer börsennotierten Aktiengesellschaft, die sich u.a. mit der Entwicklung von Glasfaserkomponenten und der Rechenzentrumsausstattung beschäftigt. In dieser Funktion und später als Independent Professional und Interims-Manager agierte Herr Bernardi für verschiedene Unternehmen im ITK-Sektor in Deutschland, Europa und USA. Hauptaufgaben waren Unternehmenssanierungen, M&A-Transaktionen sowie Investor Relations. Daraus resultiert sein umfangreiches internationales Netzwerk zu Unternehmen wie Finanzinvestoren.
Derzeit beschäftigt Herr Bernardi sich verstärkt mit IT- und Cyber Security in Aufsichtsratsverbänden und in Fachaufsätzen. Herr Bernardi war Board Member einer amerikanischen Aktiengesellschaft und Beirats-Vorsitzender eines Familienunternehmens mit den Bereichen Energiemanagement und Industrie 4.0.

Dr. Veronika Jäckle-Mittnacht