micData AG: Hauptversammlung beschließt Kapitalherabsetzung im Verhältnis 4 zu 1

2018-11-08T14:13:25+00:00

München (31.10.2018/15:17) – Die Hauptversammlung der micData AG hat am heutigen Tage die Kapitalherabsetzung von EUR 6.150.000 um EUR 4.612.500 auf EUR 1.537.500 beschlossen. Das freiwerdende Kapital wird mit bestehenden Verlustvorträgen verrechnet.

Die notwendige Zustimmung von 75% der Stimmen und des anwesenden Kapitals wurde erreicht. Der Beschluss hat eine Zustimmung von 91,66% erhalten. Die Kapitalherabsetzung wird im Wege der Vereinfachten Kapitalherabsetzung nach § 229 AktG durchgeführt. Bei der Umsetzung werden vier Aktien jeweils zu einer Aktie zusammengelegt.

Auf Antrag eines Aktionärs hat die Hauptversammlung einstimmig beschlossen, nicht über den Tagesordnungspunkt Änderung des Firmennamens, der sich bereits im Vorfeld erledigt hatte, zu entscheiden.

Kontakt micData AG:
Christian Damjakob (Vorstand)
Sendlinger-Tor-Platz 8
D-80336 München
Tel: +49 89 244192340
Fax: +49 89 244192230
info@micdata.com
www.micdata.com
ISIN: DE000A1TNNC8 | WKN: A1TNNC | Symbol: M14