München (21.12.2018/12:32) – Die Prognosen der beiden operativen Beteiligungen Diso AG, Schweiz und dimensio informatics GmbH, Deutschland wurden aktualisiert. Anders als zuletzt angenommen werden nach heutigem Stand beide Gesellschaften das Jahr 2018 positiv abschließen. Der kumulierte Umsatz wird erwartungsgemäß leicht über EUR 9 Mio. liegen, der kumulierte Gewinn beider Beteiligungen bei etwa EUR 0,1 Mio. Diese Zahlen berücksichtigen bereits, dass Aufwendungen für den Aufbau des Desktop-as-a-Service Geschäfts für hochsensible Bereiche von Großkonzernen zu Lasten des Ergebnisses der Diso AG vorgenommen wurden.

Die von der Hauptversammlung der micData AG beschlossene Kapitalherabsetzung im Verhältnis 1:4 wurde zwischenzeitlich im Handelsregister eingetragen. Die Zusammenlegung der Aktien soll durch die dafür zuständigen Stellen im Januar 2019 erfolgen. Dies war zur Bilanzbereinigung notwendig, um vorbereitet zu sein, das Ziel eines exzellenten Lösungsanbieters für hochsichere Konzernbereiche zu erreichen.

Die gute Positionierung der micData Gruppe wird dadurch belegt, dass die Kunden das Auftragsvolumen im Cloud-Segment erhöhen. Zudem wurde die Zusammenarbeit der Diso AG mit thyssenkrupp auf dem Enterprise Mobility Summit in Frankfurt mit dem Enterprise Mobility Award 2018 ausgezeichnet. Christian Damjakob, Vorstand der micData AG dazu: „In den letzten Monaten waren wir fokussiert, Entscheidungen in den Beteiligungen und auch in der micData selbst zu treffen, die uns in eine gute Ausgangssituation für 2019 bringen. Mit der bisherigen Entwicklung sind wir zufrieden. Die ersten Zwischenziele konnten erreicht werden. Wichtig ist, den Weg konsequent fortzusetzen.“

Über die micData AG:
Die micData AG und die mit ihr verbundenen Unternehmen sind Technologie- und Lösungsanbieter im Wachstumsfeld Big Data und Cloud Computing. Die micData hält Mehrheitsbeteiligungen an innovativen, wegweisenden Software- und Serviceunternehmen in diesem Technologiefeld und baut Geschäft und Kompetenzen im Rahmen einer Buy-and-Build-Strategie aus. Der Kernmarkt der micData sind mittelständische Unternehmenskunden und Konzerne in der DACH-Region.

Kontakt micData AG:
Christian Damjakob (Vorstand)
Sendlinger-Tor-Platz 8
D-80336 München
Tel: +49 89 244192340
Fax: +49 89 244192230
info@micdata.com
www.micdata.com
ISIN: DE000A1TNNC8 | WKN: A1TNNC | Symbol: M14