München (10.04.2019/10:51) – Nachdem die micData AG in den letzten Monaten die Unternehmens- und Beteiligungsstruktur deutlich verschlankt hat, wurde durch SRH AlsterResearch eine Research-Studie vorgelegt, welche die Änderungen berücksichtigt. Das Coverage der micData AG wurde von der SRH AlsterResearch damit wieder aufgenommen. In den nächsten Monaten werden entsprechende Updates vorgelegt. SRH AlsterResearch errechnet in der Studie einen fairen Wert der micData Aktie bei EUR 2,02, setzt das Kursziel auf EUR 2,00 und gelangt zu dem Anlageurteil „Kaufen“.

Die micData AG führt momentan eine Barkapitalerhöhung mit mittelbarem Bezugsrecht der Aktionäre durch. Die Bezugsfrist für die 922.500 neuen Aktien zu einem Ausgabepreis von EUR 1,02 läuft bis zum morgigen 11.04.2019. Nicht bezogene Aktien werden von der Gesellschaft anschließend im Rahmen eines Private Placements an ausgewählte Investoren platziert.

Das vollständige Research steht unter folgendem Link zum Download bereit: https://micdata.com/20190409-research

Über die micData AG:
Die micData AG und die mit ihr verbundenen Unternehmen sind Lösungs- und Serviceanbieter im Wachstumsfeld Secure Data und Cloud Computing. Ergänzt von IT-Beratungs- und Softwarelizenzgeschäft bietet die micData Gruppe mit ihrem Secure Digital Workplace hochsensiblen Bereichen von Konzernen höchste Funktionalität und Sicherheit bei der Nutzung der digitalen Arbeitsplätze. Die Kunden sind Großunternehmen in Deutschland und der Schweiz, die typischen Nutzergruppen der Vorstandsbereich sowie M&A-, Rechts- und Patentabteilungen.

Kontakt micData AG:
Christian Damjakob
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
D-80336 München
Tel: +49 89 244192 330
Fax: +49 89 244192 230
info@micdata.com
www.micdata.com
ISIN: DE000A2TSS58 | WKN: A2TSS5 | Symbol: M14K